Hier gehts zu lhrer Finanzierung:

Kauf einer
Bestandsimmobilie

Vom Mieter zum Eigentümer.

Sie denken über den Kauf einer bestehenden Immobilie nach oder haben diese bereits gefunden? Bei der Finanzierung der Immobilie ist das
Eigenkapital ein entscheidender Faktor für die Berechnung des Zinssatzes. Das Eigenkapital sollte zumindest die Kaufnebenkosten wie
Maklerprovision, Notargebühren, Grundbucheintrag und Grunderwerbssteuer abdecken. Zudem sollten Kosten wie Umzugskosten und
notwendige Renovierungskosten einkalkuliert werden.

Wir finden Ihren „optimalen“ Zinssatz und beraten Sie gerne über andere wichtige Punkte bei einer Finanzierung: Flexibilität durch
Sondertilgungen und Tilgungssatzwechsel, die optimale Tilgungszeit, KfW-Förderung usw.

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Finanzierungskosten, indem Sie Höhe des eingesetzten Eigenkapital und Zinsbindung
variieren: